Was genau bedeutet „Prosumer“ in dem Zusammenhang eigentlich?

Ein Wort, welches einen Prozess beschreibt, der wirtschaftlicher nicht sein könnte. Ein Prosumer ist Produzent und Konsument in einem – um es einmal kurz zusammenzufassen. Als Besitzer einer PV-Anlage produziere ich meinen eigenen Strom und kann diesen für meine eigenen Zwecke konsumieren.

Und wie genau kann ich denn meinen Strom für mich nutzbar machen?! Schneider Electric hat diesen Gedanken mit der Wallbox „EVlink G4“ gezielt umgesetzt. Für diese ganzheitliche Lösung misst der Energiezähler den Energiebedarf des Hauses und über die Wallbox kann der eingespeiste Strom an das eigene Elektrofahrzeug abgegeben werden. All das wird mit dem Logikmodul „Wiser for KNX“ gesteuert und ausgelesen.

Installation der „EVlink G4“

Um die Wallbox in das Eigenheim zu integrieren, sollten diverse Leitungen für den Anschluss gewährleistet sein. Diese wären: eine Zuleitung, ein Netzwerkkabel und ein Twisted Pair-Kabel. Auch für den Einbau des Wiser for KNX gibt es keine Hürden – dieser kann im Handumdrehen in den Verteilerschrank eingebaut und genutzt werden.

Software

Um mit der Steuerung zu beginnen, muss zuerst die Verbindung zum Netzwerk sichergestellt sein und die Konfiguration der Wallbox kann beginnen. Das System ist leicht verständlich und auf Standardeinstellungen ausgelegt, somit erfolgt auch dieser Installationsschritt ohne Weiteres. Die Software des Wiser for KNX ist im Gegensatz dazu etwas umfangreicher und bietet dem Nutzer eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel zum Ladevorgang, Verwendung des Überschusses von der PV-Anlage, Nutzung des Netzstroms, Ladekennzahlen, Ladezeiten usw.

Der Ladevorgang

Der Ladevorgang des E-Autos verhält sich auch sehr einfach: Kabel an Wallbox und Auto stecken und den Vorgang mit der persönlichen RFID-Karte freigeben. Und schon „läuft’s“ …

Fazit

Abschließend kann man sagen, dass die Idee dahinter und die Prosumer Home-Lösung von Schneider Electric auf jeden Fall überzeugend ist. Die selbst produzierte Energie optimieren und im eigenen Haus verbrauchen – top! Zudem kann der Wiser for KNX noch für andere Smart Home-Lösungen eingesetzt werden und bietet somit mehrere Nutzen. Alles in allem ist es ein umfangreiches Package, welches durch eine einfache Konfiguration und einfacher Software sehr bedienerfreundlich und nutzbar ist. Es ist natürlich empfehlenswert sich vorher mit dem Thema gut zu beschäftigen, um die für die eigenen Bedürfnisse entsprechenden Einstellungen vorzunehmen, da dies durchaus individuell sein kann.

Um einen noch besseren Einblick zu bekommen, haben wir das Thema in den Smart Facts unter die Lupe genommen:

Haben Sie weitere Fragen zur Prosumer Home-Lösung von Schneider Electric?

Rufen Sie uns gerne an!

  • +49 451 98903-0